Was ist Musiktherapie?

Musiktherapie ist eine tiefenpsychologisch fundierte künstlerische Psychotherapiemethode.

Das musikalische Handeln - zumeist in Form der freien musikalischen Improvisation - entlastet und fördert die emotionale Wahrnehmung. Die im musikalischen Dialog mit der Therapeutin gemachte Erfahrung bewirkt eine Veränderung der Erlebnisverarbeitung und führt zu neuen Verhaltensmöglichkeiten.

Verloren geglaubte kreative und kommunikative Fähigkeiten werden musikalisch und im Gespräch wiederentdeckt.

Auf diese Weise lassen sich zwischenmenschliche Probleme leichter bearbeiten und ermutigen zu neuen Handlungsweisen.